Es ist Zeit für Zeitfreiheit

„Ein kleines Etwas…“ * erscheint heute zum ersten Mal, als wäre es schon immer da gewesen, als würde es gleich wieder vergehen und als würde es ewig weiterleben: Das Achronon Magazin. Ich freue mich sehr über diese wunderbare Novemberblüte. Den lesenden Betrachter:innen wünsche ich viel Zeitfreiheit, intensive Gefühle, kristallklare Einsichten und ursprüngliche Lebens- und Schaffensfreude – in Gegenwart und Zukunft.

* Aaron Cheek, 2021

Wen‘ s anspricht, registriert sich und wird Fördermitglied wie ich, wir und alle, die eine integrale Vision der Gesellschaft teilen und ersehnen.

Ein besonderer Dank geht an Cordula Frei. Du hast für das Achronon Magazin sehr viel und von deinem Besten gegeben.