Inwiefern dient C🧡❤️P dem Gemeinwohl?

DetailWandel.ch

Liebe an einer Post-Corona orientierten Gemeinwohl-Ökonomie Interessierten – Empfänger der Suppi News! (Vorschlag der GWÖ-Bewegung aus 17 Ländern)

  1. eine konsequente Klimastrategie,
  2. gute Arbeitsbedingungen und
  3. faire Preise.

Da dies Coop nicht von alleine umsetzen wird, sorgen wir auf demokratischem Weg dafür, dass Menschen an die Spitze von Coop kommen, die diese Ziele tatsächlich umsetzen. Das wird nicht ganz einfach – ist aber tatsächlich möglich! 

Gemeinsam können wir bei einem der grössten Schweizer Unternehmen ans Steuer gelangenund mithelfen, die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. Wenn auch du zukünftig mit gutem Gewissen bei einem ehrlichen und verantwortungsvollen Coop einkaufen willst, dann mach auch mit und werde Teil des Detailwandels. Du bist herzlich willkommen! 

Du willst mehr erfahren? Dann hast du jetzt zwei Möglichkeiten:

  1. Lies die Kurzeinführung
  2. Oder klicke hier, um dich anzumelden und das Detailkonzept zugesendet zu bekommen: https://detailwandel.ch/projektc.

Wenn du das Projekt auch so gut findest wie ich, willst du wohl aus erster Hand erfahren, worum es bei der Kampagne geht. Es läuft deshalb gerade eine Schweiztour (detailwandel en route): Daten Detailwandel en tour

Hier kannst du dich zu den Veranstaltungen anmelden: detailwandel.ch/en-route/ 

Liebe Grüsse

Christof, Marie-Alice, Barbara, Lynn, Magdalena

PS: Ich bin davon überzeugt: Wenn sich nach der Corona-Krise wirklich etwas ändern soll, dann kann das Projekt C, so lautet der Deckname der Kampagne, eine starke Pionierrolle einnehmen!

PPS: Egal ob du mitmachst oder nicht, du solltest Coop-Mitglied werden… https://bit.ly/C00P-M1tglied 😉

PPPS: Wenn du vertrauenswürdige Leute kennst, die sich von dieser Kampagne begeistern lassen könnten, kannst du diese Mail gerne weiterleiten. Danke!